Projekte im Westen


Fossa Eugeniana

 

 

Kanalüberführung bei Münster-Gelmer

Denkmalgeschütztes mehrbogiges Bauwerk aus Sandstein von 1899, welches den alten Dortmund-Emskanal über die (hier auch begradigte) Ems überführte; heutiger Schifffahrtskanal wenig nordwestlich, an der alten Fahrt vielfach Badebetrieb.
In Stil und Baujahr gleich überquert die Alte Fahrt desselben Kanals in Olfen b. Datteln die Stever.

Link:  Volker Jahnk auf www.muenster.de

 

Unvollendeter Ems-Seitenkanal
In den 1930er Jahren begonnen, durch den Weltkrieg zum Erliegen gekommen.  Heute nahebei durch den Dortmund-Ems-Kanal würdig ersetzt.  Vollendete Kanalabschnitte heute Naturgewässer (Nordanfang wohl bei Dörpen -  bis Hemsen), weitere Abschnitte gut im Gelände auszumachen, in jedem Fall aus der Luft zu identifizieren.  Verlauf zunächst parallel zur heutigen Transrapidstrecke, weiter B70, dann östlicher Bogen um Meppen -zwischen Emslandstadion und Wehrtechnischer Dienststelle, sodann Waldrand Meppen-Neustadt, weitere Südführung östlich Feldkamp, am Bollenmoor vorbei; ermittelbares Ende wohl südlich Haar.
 


 

 

Jede (Mit-) Haftung für Fehler oder Inhalte externer Seiten ist ausgeschlossen.
Hinweise, Kritiken, Bildangebote und -anfragen willkommen per email